Titelbild Spannende Ideen entwickelt die ifs Kreativagentur aus dem Kahlgrund

Malermeister-obernburg.eu schneller als 92 Prozent der von Pingdom getesteten Websites

Mario Stolpe setzt auf responsive Webdesign aus dem Kahlgrund

Mit Marketing gezielt auffallen, darin versteht sich die Malermeister Stople GmbH aus Obernburg. Klappern gehört zum Handwerk. Deshalb ist von der Visitenkarte bis zur Fahrzeugbeschriftung beim Unternehmen alles aufeinander abgestimmt. Den Rahmen bildet der Slogan „Kreativ & Ökologisch“. 2016 stand die Neugestaltung des Internetauftritts an. Mario Stolpe entschloss sich, hier wieder mit der ifs Kreativagentur zusammenzuarbeiten. Der alte Auftritt aus dem Jahre 2009 entstand ebenfalls in der Kreativschmiede von Marc Büttner und Team, genügte aber den modernen Anforderungen nicht mehr. Der Auftritt war nicht abgestimmt für mobile Endgeräte. Alle Inhalte wurden zwar dargestellt, aber auf den Anzeigebildschirm skaliert. Gerade auf dem Smartphone war es daher nicht möglich, den Inhalt ohne Zoom zu lesen oder die Navigation zu bedienen.

Screenshot der neuen Website von Malermeister Stolpe

Zum Einsatz kam beim Relaunch das Open-Source-Redaktionssystem joomla, mittlerweile am Markt in der dritten Generation. Der Auftritt ist programmiert nach den Kriterien des responsive Design, passt sich also an die jeweiligen Endgeräte an. Basis für die Programmierung war das Framework Bootstrap. Beim template setzte ifs auf eine im Haus weiterentwickelte Version des Blanktemplate von Alexander Schmitt. Die ifs Kreativagentur versteht sich darauf, Websites mit gängigen Komponenten zu ungeahnter Performance zu treiben.

So schneidet der Auftritt www.malermeister-obernburg.eu bei verschiedenen unabhänigen Tests überdurchschnittlich gut an:

  • Die Seite lädt 879 ms extrem schnell und ist schneller als 92% aller anderen auf Pingdom getesten Internetseiten
  • Im Test Website Grader erhält der Auftritt 90 von 100 Punkten
  • Im Google Speedtest erreicht Sie 100 von 100 Punkten in der Nutzererfahrung, 84 von 100 Punkten bei den mobilen Endgeräten und 90 von 100 Punkten bei den Desktops