Marc Büttner wird für sein Engagement bei den Wirtschaftsjunioren geehrt

Marc Büttner verantwortete das Marketing der Landeskonferenz der bayerischen Wirtschaftsjunioren. 600 Entscheider tagten 2012 in der Stadthalle Aschaffenburg. Für sein Engagement wurde er vom Kreisverband Aschaffenburg geehrt.

Marc Büttner
Werbekaufmann

Ideen und Menschen faszinieren Marc Büttner. Er ist der kreative Kopf hinter der ifs ideas for success e.K. Als gelernter Werbekaufmann, dem heutigen Kaufmann für Marketingkommunikation, kennt er sein Geschäft von der Pike auf. Bereits im Alter von 20 Jahren gründete er seine Werbeagentur im Nebenerwerb. Der Vorsatz: Aus dem Blickwinkel des Kunden das Agenturgeschäft aufmischen. Sein Schwerpunkt ist das Projektmanagement. Seine Philosophie: „Kreativität ist kein Selbstzweck. Sie muss der Marke dienen“ (Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch).

Externer Marketingleiter

Als freier Marketingleiter hat der Unternehmer bei verschiedenen Firmen und Projekten Verantwortung übernommen. Er ist in der Lage kurzfristige Personalengpässe auszugleichen oder Projekte mit fixer Laufzeit verantwortungsvoll umzusetzen.

Projekte (Auszug)

  • Chief Marketing Officer (2013-2015) JCI World Congress2014, Leipzig / St. Louis (USA)
  • Marketingleitung (2010-2013) Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Bayern, Aschaffenburg
  • Produktionsleitung (2011-2013) Verlag Dr. Vollmer GmbH, Obernburg
  • Vertriebsleitung (2011-2012) Verlag Dr. Vollmer GmbH, Obernburg

Engagement

Von allein bewegt sich nichts. Deshalb engagiert sich der Werbeunternehmer bei den Wirtschaftsjunioren Deutschland. Seine Homebase ist der Kreisverband Aschaffenburg. Hier ist er als Mitglied des Vorstandes zuständig für das Thema Integration, wirkt mit bei der Kommunikation und ist Mentor im Startup-Wettbewerb GründerTurbo.